AGB - pflegeboerse.at - 24h Pflegehilfe

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Firma BMS Care GmbH betreibt die Domain „pflegeboerse.at“. Folgende AGB gelten in der Vertragsbeziehung zu den Kunden, die die Geltung dieser AGB anerkennen. Kunden wird auf dieser Webadresse angeboten, sich als Pflegekräfte zu präsentieren, um zu Pflegende als eigene Kunden zu gewinnen. „pflegeboerse.at“ stellt nur die Plattform zur Verfügung und entfaltet keine weiteren Tätigkeiten.

Mit Abgabe eines Inserates stellen die Kunden ein Anbot. Diese sind zu seriösen Angaben verpflichtet, wobei nur sie für Inhalt und Richtigkeit verantwortlich sind. „pflegeboerse.at“ trifft diesbezüglich keine Haftung und Verantwortung. Für die Richtigkeit der Selbstauskünfte der Kunden wird keine Haftung übernommen. Die Kunden halten „pflegeboerse.at“ schad- und klaglos, wenn das Unternehmen in Anspruch genommen wird, weil Kunden beispielsweise Verletzungen des Immaterialgüterrechts (Urheberrecht, Markenrecht, Namensrecht, Wettbewerbsrecht, …..) zu verantworten haben. Die Kunden sind für die berufsrechtliche Zulässigkeit der Anmeldung selbst verantwortlich. Eine Haftung für Schadenersatz wegen Nichterreichbarkeit der Webadresse wird ausgeschlossen. „pflegeboerse.at“ distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkter Seiten auf der genannten Webadresse und macht diese Inhalte sich nicht zu Eigen.

Einträge der Kunden können per E-mail an office@pflegeboerse.at gekündigt und gelöscht werden. „pflegeboerse.at“ kann aus wichtigen Gründen die Aufnahme in die Plattform verweigern oder aus wichtigem Grund ein Inserat löschen.

Kunden sind nur aufrechnungsberechtigt, wenn ihre Forderung rechtskräftig gerichtlich festgestellt ist und auf demselben Vertrag beruht.

Nebenabreden bedürfen der Schriftform. Informationen auf der Webadresse ersetzten keine rechtliche Beratung, sondern dienen als allgemeine Information.

Es gilt österreichisches Recht. Zuständig für Rechtsstreitigkeiten zwischen „pflegeboerse.at“ und den Kunden ist das sachlich zuständige Gericht in Graz.

Mit Beginn der Tätigkeit in Österreich durch die Pflegekraft liegen die persönlichen und rechtlichen Vorraussetzungen zur Erteilung einer Gewerbeberechtigung für die Ausübung der Angebotenen Leistungen vor.

Von BMS Care GmbH vermittelte Pflegekräfte arbeiten ausschließlich zu dem im Werkvertrag von BMS Care GmbH erstellten Bedingungen. Zu diesem Zweck sendet BMS Care den Werkvertrag als Muster in allen Infoschreiben und auch fertiggestellt an Klienten aus. Ansuchen auf Abänderung des Werkvertrages sind ausschließlich im Vorfeld und in schriftlicher Form möglich.